Einfach mal Danke, Thanx, Gracias, Grazie, Merci, Tak und ein fröhliches Vergelt´s Gott

Weil sich Glück verdoppelt, wenn man es teilt, haben wir „Post aus meiner Küche“ ins Leben gerufen – eine Idee, die Köstliches teilt und Menschen verbindet. 

Nach drei so erfolgreichen Runden, wollten wir einfach mal Danke sagen.

An unsere Familien und Freunde, die überraschenderweise immer noch Verständnis haben, wenn wir wochenlang Adressen einpflegen und miteinander losen. Wenn wir Abende bis in die Nacht hinein Emails schreiben, um die Tauschpartner bekannt zu geben oder etliche Abend Fotos bei Pinterest hochladen – zwischendurch gespickt von kleinen Tobsuchtsanfällen, wenn mal wieder etwas technisches nicht läuft… und daß sie uns dabei noch Abendessen kochen, Tee reichen und über den Kopf streicheln. Für die Normalität geworden ist, dass wir immer Online sind und die unser  ‘ich muss das nur mal schnell den anderen Beiden schreiben’ akzeptieren.

Dafür, dass sie so wunderbare Vorkoster und ebenso exzellente Kritiker sind und uns auch über etwaige Mägel unserer Post informieren.

Dass sie mit uns 2 Stunden mit Paketen durch fremde Städte tapern auf der Suche nach einer Post.

Für die Geduld und die Akzeptanz, dass man neben seinem normalen Leben und Beruf und seinem Blog auch noch seine Zeit in diese wunderbare Sache steckt und einiges drunter leidet. Wäsche? Geschirrspülmaschine – kannst Du das nicht heute machen?!?!

Danke!!

Aber vor allem möchten wir Euch danken, dass

- Ihr uns so wunderbare Emails schreibt,

- Ihr so wahnsinnig tolle Rezepte sucht und ausprobiert

- Ihr so viel Liebe und Herz in Eure Pakete steck

- Ihr wunderbar miteinander in Kontakt tretet und Euch austauscht (ach da bist Du im Urlaub, wogegen bist Du allergisch)

- Ihr nachsichtig seid, wenn das erhaltene vielleicht nicht zu 100% Eurer grössten kulinarischen Vorliebe entspricht

- Ihr Euch freut wie Schneekönige und uns so wunderbar daran teilhaben lasst

- Ihr die wunderbarsten Bilder an uns schickt und wir einen Waffenschein für unser Email-Fach bräuchten

- Ihr Vertrauen in uns setzt

- Ihr uns nicht böse seid, wenn wir eine Email mal nicht binnen von 24 Stunden beantworten

- Ihr unser Pinterest Bord bombastischst füllt und liked und herzt und kommentiert…

Danke!! Ihr alle seid Post aus meiner Küche!!

Wir freuen uns schon. Die nächste Tauschrunde zu einem total schönen aber noch geheimen Thema verkünden wir am 29. Oktober. Tauschzeitraum ist dann der 26.11.-1.12.2012

Wir drei sind nur die Görlz, die aussehen, als würden Sie ein zauberhaften kleines Cafe an den Klippen in Cornwall betreiben und die Euch dafür danken!

Danke auch an Christian Burmester, der einen wunderbaren Sonntag mit uns zugebracht hat und dieses wunderbare Bild von uns gemacht hat!

Postausmeinerküche – der dritte Streich: Wer kommt mit uns picknicken?

Post Aus Meiner Kueche Picknick

Werte Damen und Herren,
während in London die Pedalen getreten, wie Flipper geschwommen, wie die Musketiere gefochten, wie Yakari gepaddelt, wie Robin Hood gebogenschossen und wie die Grashüpfer hochgesprungen wird, bitten wir Euch auf die Plätze, fertig, los an neue Ideen für Geschenktes aus Eurer Küche.

Das Thema unseres dritten Tausches lautet “LASST UNS PICKNICKEN” - wir machen es uns mit Euch auf einer großen Sommerwiese gemütlich. Rein virtuell, aber nicht weniger schön. Was auch immer Euch einfällt, was man zu einem Picknick mitnehmen könnte, was sich verpacken, verschicken und haltbar machen lässt, damit es den Postweg zum lechzenden Tauschpartner übersteht, sky is the limit.

Und so geht es:

- ab heute bis zum 17.8. per mail an postausmeinerkueche@googlemail.com mit vollständiger Postanschrift (+ Blog, solltet ihr einen haben) bei uns anmelden

- Ihr erhaltet dann am 20.8. die Adresse Eures Tauschpartners, mit dem Ihr Euch schon mal in Kontakt setzen könnt

- Tauschzeitraum ist dann der 27.8. – 1.9. Heißt: in dieser Woche soll das Zubereitete verschickt werden und bei Eurem Tauschpartner ankommen.

- sobald Euer Tauschpartner Euch glücklich schlemmend über sein Paketempfang informiert hat, freuen wir uns, wenn Ihr uns den Link zu Eurem Blogpost oder alternativ ein Foto (max 1 MB) von Eurer Kostbarkeit sendet, damit wir ein virtuelle  Picknickdecke decken können.

- Tauschteilnehmer aus benachbarten Ländern werden mit anderen aus dem gleichen Land kombiniert.

Wir sind gespannt auf Eure Picknick-Ideen! Als kleinen Vorgeschmack zeigen wir Euch hier schon mal ein paar Appetizer a lá kulinarisches Glück im Grünen.Post Aus Meiner Kueche Picknick

Post Aus Meiner Kueche Picknick

Post Aus Meiner Kueche Picknick

Post Aus Meiner Kueche Picknick

Post Aus Meiner Kueche Picknick

Alles Liebe von den drei Zuckerschnuten Clara, Rike & Jeanny

p.s. vielen Dank an Christian Burmester für die wunderbaren Fotos und an Rice für die vielen hübschen Requisiten und an little H. fürs assistieren.

Eure Very Berry Kreationen. Teil 5: Salt and Sugar!

Aus Himbeeren, Erdbeeren & Co Salze und Zucker zu machen, finden wir: Wowie! Umso mehr bestaunen wir die folgenden süßen und salzigen Berry-Kreationen.

Wie bei jeder Runde gilt: Wir zeigen Euch nur eine kleine Auswahl, die die Bandbreite der Küchenpost-Ideen abdeckt. Alle Berry-Köstlichkeiten könnt ihr jederzeit auf unserem Pinterest-Board bestaunen. Wer auf’s Bild klickt, gelangt zum Blog (funktioniert aber nicht immer, da nicht jeder einen Blog hat).

Viel Spaß beim Stöbern.

Clara, Jeanny & Rike

Eure Very Berry Kreationen. Teil 4: Kuuuuuchen!

Wir lieben Kuchen! Am besten schon zum Frühstück! Zum Beispiel Very Berry Pancakes. Oder leckere Buttermilch-Scones. Und zwischendurch stecken wir uns einfach ein paar Mini-Guglhüpfe in den Mund. Herrlich!

Viel Spaß mit den fabelhaften Kuchenkreationen. Und wie immer: Hinter jedem Bildchen versteckt sich (meistens) ein Blog, auf dem es die Rezepte zum Rucki-Zucki-Nachbacken gibt!

Habt ein tolles Wochenende.

Eure 3 Zuckerschnuten Clara, Jeanny & Rike

Eure Very Berry Kreationen, Teil 2: Von Schokolade umhüllte Beerenträume

In unserer zweiten Zusammenfassung ein kleiner Überblick über all das, was Schokolade schönes mit Beeren bewirken kann. Tausend Dank Euch für die vielen Inspirationen. Hier einen sich unsere ersten beiden Tauschthemen Schokoladiges und Very Berry zu süßer Schönheit: Schokoladenbruch, Pralinchen, Crossies, Riegel. Einfach auf die köstlichen Bilder klicken und direkt zu den Rezepten und mehr Bildern gelangen (funktioniert leider nicht in den Fällen, in denen kein Blog hinter der Beerenköstlichkeit steckt. Inspirieren tun sie trotzdem, die bloglosen Bilder :)).
Beerige Grüße, Ihr kreativen Supertauscher! Die drei Postmädels Clara, Jeanny und Rike.

P.S.: Bitte entschuldigt die verschiedenen Bildgrößen. Das hängt mit den Dateigrößen der eingesandten Bildern zusammen.

Very Berry – Eure Kreationen, Teil 1: Naschen galore!

Ihr habt wirklich an alles gedacht. So gut wie keine Kategorie ausgelassen, um beeriges durch die Lande zu schicken und andere zu erfreuen. Wir sind hier zwar immer nur theoretisch verköstigt, freuen uns aber wie kleine Bonbons, Eure Ideen zu bestaunen.

Hier ab heute kleine Zusammenfassungen und Ausschnitte dessen, was wir im Rahmen der Initiative Postausmeinerküche auf das Pinterest Board der kleinen Köstlichkeiten pinnen durften. Starten wir mit Naschereien? Finden wir eine prima Idee. So am Sofa oder zwischendurch oder aus der Schreibtischschublade.

Wenn Ihr die Leckereien so toll findet wie wir, einfach schnell aufs Pinterest Board hopsen, anklicken und direkt zu den Urhebern kommen. Viele haben ihre Rezepte auf den Blogs hinterlegt.

Herzlichen Dank, daß Ihr mitmacht und so viel berry Liebe durch den Postweg und auch hier in der 2.0 weht.

Love,

Clara, Jeanny und Rike

und es gab noch mehr Post aus unseren Küchen

auch wir kamen ins Grübeln…. was können wir nur machen?!?! Unzählige Rezeptbücher wurden gewälzt.. stundenlang die Zeit sinnvoll bei Pinterest vertüddelt und erste Probeläufe wurden gemacht.

Und ob es warm wird? Das muss ja gut zu transportieren sein, denn es soll schliesslich alles heil angkommen…. und dann muss es auch noch zu einem Selbst und zum Tauschpartner passen.

So gings auch unsere lieben Clara… sie hat sich gesagt: lieber simpel und gut, als irgendwelche Spirenzien, die ihr dann am Ende doch nicht gelingen….

und so kam es dann:

Einfach Easy-Peasy aber super lecker!!

Ein wunderbarer Erdbäääärlimes und tollste Müsliriegel mit Himbääär für die zauberhafte Lou.

und dann alles noch ein einem kleine Marienkäferköfferchen….

Die Rezepte findet ihr bei unserm Tastesheriff auf dem Blog und auch was sie alles tolles bekommen hat!! Wow!!

Wenn man sich auf dem Pinterest Bord einmal umschaut, könnte man glatt Lust bekommen sich durch all die wunderbaren Erdbeer und Himbeer-Limes Rezepte mal durchzuprobieren!

hicks.. das tun wir jetzt auch mal

alles Liebe

Eure drei Post-Görlz

Very berry – auch aus unserer Küche

Wir pinnen fleissig, unsere lieben Tauschwütigen. Ihr seid unglaublich. Was sich da an Vielfalt und Überraschungen wiederfindet, haut uns um:
Salze, Marmeladen, Küchlein, Pralinen, Zuckerwerk, Muffins, Sirups und Limes, Ihr habt fleissig nachgedacht und aus Very Berry ein echtes beeriges Festmahl gemacht.

Auch wir haben natürlich fleissig mitgerührt und unsere zuckerzimtundliebe liebe Jeanny, die schon zum Frühstück gerne Süßes isst, hat ihrer Tauschpartnerin Isabelle neben leckeren Erdbeercookies und Aperol-Erdbeer-Marmelade einen Very Berry Pancakemix gezaubert, der dann am Sonntagmorgen bei Bedarf ganz schnell aus dem Vorratsschrank gezaubert ist. Sieht der nicht lecker aus?

Das Rezept und eine süße Verpackungsmöglichkeit findet Ihr hier auf Jeanny’s Blog Zuckerzimtundliebe.

Habt einen wundervollen Tag und wir sehen uns auf dem Pinterest-Board,

Clara, Jeanny und Rike

Wir platzen vor Vorfreude und können es nicht länger zurück halten… Ladies and Gentleman, Vorhang auf für Runde Nummer 2!!!

Der S♥mmer steht vor der Tür! Noch schmückt sich unser Pinterest-Bord mit allerlei Schokoladenköstlichkeiten aus Runde Nummer eins – allerhöchste Eisenbahn, dass etwas Farbe dazukommt. Es wurde schon viel geraten und gerätselt, vermutet und gemunkelt… gefragt, gebettelt und freudig erwartet.

Und was sollen wir sagen: wir konnten unsere Blicke nicht von den kunterbunten Marktständen abwenden. Die roten, rosa, pink, blauen und grünen Dinger haben uns so angelacht, dass wir als Thema für die zweiten Runde Post aus meiner Küche VERY BERRY auserkoren haben. 

Ran an die Beeren, Ihr Lieben! Rein ins Beet, rühren, kochen, backen, einmachen, was auch immer Beeren beherbergt, es gehört zu Runde zwei wie William und Kate oder wie Flip zu Flops.

Ob Marmelade, Rote Grütze, Liköre, Kekse, Kuchen oder beerige Riegel – Euer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Hauptsache es macht glücklich! Berry happy eben.

Und so werdet Ihr Teil der Küchensause: 

Meldet Euch bis zum 6. Juni bei uns per Email via Postausmeinerkueche@googlemail.com an.
Schreibt unbedingt Eure Post-Adresse dazu und Euren Bloglink, falls ihr einen Blog habt (ein Blog ist jedoch keine Pflicht!).
Wenn ihr aus der Schweiz, Österreich, Dänemark oder Südostasien kommt, versuchen wir alles möglich zu machen und Euch einen Tauschpartner aus Eurem Land zuzulosen.

Bis zum 10. Juni bekommt Ihr eine Email mit Eurem Tauschpartner. Bitte nehmt Kontakt miteinander auf, um sicher zu gehen, dass ihr beide die Email erhalten habt und die Email bei Eurem Partner nicht evtl. im Spamordner untergegangen ist.

Der Tausch findet dann in Zeit vom 25.-30. Juni statt. Das Datum innerhalb dieses Zeitrahmens könnt Ihr Euch aussuchen!
Backt, rührt, dörrt und kocht nach Herzenslust. Dann nur noch Rezept aufschreiben, alles hübsch einpacken –  und ab geht die Post!!

Wartet mit Eurem Blogpost dann noch ruhig, bis das Paket bei Eurem Tauschpartner angekommen ist – sonst ist vielleicht die ganze Überraschung dahin.

Damit wir Eure Fotos alle schön bei Pinterest hochladen können, schickt uns doch bitte den Link oder Fotos von der von Euch verschickten (nicht erhaltenen) beerigen Post an postausmeinerkueche@googlemail.com.
Bitte habt Verständnis, wir laden nur Links und Fotos hoch, die wir per Email bekommen, sonst kommen wir so durch den Tüddel!!

Macht ihr mit? Das würde uns riesig freuen und sind gespannt, was Euch zu Thema Nummer VERY BERRY Tolles einfällt.

Alles Liebe und all the love in the universe,
Clara, Jeanny und Rike

P.S.: Wenn Ihr die Aktion toll findet, freuen wir uns, wenn Ihr dies weitersagt und vielleicht sogar unser Logo in Euren Blog mitnehmt. Ansonsten findet Ihr uns bei FacebookTwitter und natürlich bei Pinterest. Spread the l♥ve.

Schokoladige Post aus meiner Küche. Teil 5: Schokoaufstriche, Saucen und Marmeladen

Nutella & Co können sich gewaltig in Acht nehmen… ab sofort bekommen sie nämlich ordentlich Konkurrenz von den großartigen Post aus meiner Küche-Kreationen! Wir sind begeistert von so vielen Ideen und zeigen euch hier eine Handvoll feinster Schokoaufstriche, Schokosaucen und Schokomarmeladen.

Toffitella und Chai Chocolate Brotaufstriche von Sodapop

Schokosirup von Junifaden

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade von Mit Zucker, Salz und Bauchgefühl

Schokoladen-Kaffee-Sirup von Ninas kleiner Foodblog

Schokoladencreme von Bunte Bordschätze

Tim Mälzers weltbeste Schokoladensauce von Nikesherztanzt

 

White Chocolat Kokosnuss Aufstrich von Mondgras

Schokoladensirup von Nachkochen

 Kirschkonfitüre mit Schokolade von Backtrinchen