Alles neu macht der – ausnahmsweise mal – Oktober

Wir ziehen um!

Obwohl wir unsere alte Blogseite kuschelig fanden und es uns hier nett mit Sofa und Tasse Tee eingerichtet haben, ziehen wir auf eine eigene Domain mit neuer Seitenadresse um.
Unsere neue Postausmeinerküche-Seite findet Ihr jetzt auf

http://www.postausmeinerkueche.de

Wenn Ihr uns auf Euren Seiten verlinkt habt, dann ändert dies am besten gleich. Denn Montag geht es schließlich schon weiter mit Postausmeinerküche-Leckereien, die durchs Land geschippert werden.

Bei der nächsten Runde wird es auch eine kleine Neuigkeit geben. Statt der Anmeldung per email an uns könnt Ihr hier auf unserer Seite dann dank neuer Postausmeinerküche-Technisierung und unserem Technikgenie Clara ein Formular  (das wir am Montag freischalten) ausfüllen und die Daten fliegen schwups zu uns.

Also. Haltet durch. Nur noch wenige Tage und Stunden, dann gibt es die Ankündigung des neuen Themas. Stellt Euch schon mal Eure Kochbuchsammlung bereit. Wir freuen uns auf Euch!

Das Küchenpost-Team
Clara, Jeanny und Rike

Einfach mal Danke, Thanx, Gracias, Grazie, Merci, Tak und ein fröhliches Vergelt´s Gott

Weil sich Glück verdoppelt, wenn man es teilt, haben wir „Post aus meiner Küche“ ins Leben gerufen – eine Idee, die Köstliches teilt und Menschen verbindet. 

Nach drei so erfolgreichen Runden, wollten wir einfach mal Danke sagen.

An unsere Familien und Freunde, die überraschenderweise immer noch Verständnis haben, wenn wir wochenlang Adressen einpflegen und miteinander losen. Wenn wir Abende bis in die Nacht hinein Emails schreiben, um die Tauschpartner bekannt zu geben oder etliche Abend Fotos bei Pinterest hochladen – zwischendurch gespickt von kleinen Tobsuchtsanfällen, wenn mal wieder etwas technisches nicht läuft… und daß sie uns dabei noch Abendessen kochen, Tee reichen und über den Kopf streicheln. Für die Normalität geworden ist, dass wir immer Online sind und die unser  ‘ich muss das nur mal schnell den anderen Beiden schreiben’ akzeptieren.

Dafür, dass sie so wunderbare Vorkoster und ebenso exzellente Kritiker sind und uns auch über etwaige Mägel unserer Post informieren.

Dass sie mit uns 2 Stunden mit Paketen durch fremde Städte tapern auf der Suche nach einer Post.

Für die Geduld und die Akzeptanz, dass man neben seinem normalen Leben und Beruf und seinem Blog auch noch seine Zeit in diese wunderbare Sache steckt und einiges drunter leidet. Wäsche? Geschirrspülmaschine – kannst Du das nicht heute machen?!?!

Danke!!

Aber vor allem möchten wir Euch danken, dass

- Ihr uns so wunderbare Emails schreibt,

- Ihr so wahnsinnig tolle Rezepte sucht und ausprobiert

- Ihr so viel Liebe und Herz in Eure Pakete steck

- Ihr wunderbar miteinander in Kontakt tretet und Euch austauscht (ach da bist Du im Urlaub, wogegen bist Du allergisch)

- Ihr nachsichtig seid, wenn das erhaltene vielleicht nicht zu 100% Eurer grössten kulinarischen Vorliebe entspricht

- Ihr Euch freut wie Schneekönige und uns so wunderbar daran teilhaben lasst

- Ihr die wunderbarsten Bilder an uns schickt und wir einen Waffenschein für unser Email-Fach bräuchten

- Ihr Vertrauen in uns setzt

- Ihr uns nicht böse seid, wenn wir eine Email mal nicht binnen von 24 Stunden beantworten

- Ihr unser Pinterest Bord bombastischst füllt und liked und herzt und kommentiert…

Danke!! Ihr alle seid Post aus meiner Küche!!

Wir freuen uns schon. Die nächste Tauschrunde zu einem total schönen aber noch geheimen Thema verkünden wir am 29. Oktober. Tauschzeitraum ist dann der 26.11.-1.12.2012

Wir drei sind nur die Görlz, die aussehen, als würden Sie ein zauberhaften kleines Cafe an den Klippen in Cornwall betreiben und die Euch dafür danken!

Danke auch an Christian Burmester, der einen wunderbaren Sonntag mit uns zugebracht hat und dieses wunderbare Bild von uns gemacht hat!

Der Countdown läuft…

Ihr Lieben!

Dabei sein ist alles.. Wer hat noch nicht, wer will nochmal.. letzte Chance.

der Countdown läuft. Ihr habt noch einen Tag um Euch anzumelden. Freitag Nacht um 00:00 Uhr schliesst die Anmelde-Emailstelle unter postausmeinerkueche@googlemail.com. Dann geht es an die Tauschpartner – fertig-  los und ab geht die Picknickpost.

Um Euch schonmal ein wenig aufs Verpacken einzustimmen, wollen wir Euch etwas zeigen..

Unsere lieber tastesheriff  Clara hat für die 3. Ausgabe vom Sister Magazin Food verpackt und zubereitet.  Hier  landet Ihr direkt auf der richtigen Seite im Heft- aber schaut selbst:

Blättert ruhig herum, denn in den Bilder sind einige tolle Bezugsquellen zum Verpacken und vor allem auch Selbermach-Vorlagen für kleine Schächtelchen versteckt.

Wir sind schon soo gespannt auf Runde 3 und freuen uns über sooo viele Anmeldungen!!!

Alles Liebe

Clara, Jeanny und Rike

Bezugsquellen der Verpackungs-Requisiten: die Schönhaberei, Monomo und Ladies & Babies

Styling Clara Kirchner

Fotos Christian Burmester

Layout Sister Mag

Postausmeinerküche – der dritte Streich: Wer kommt mit uns picknicken?

Post Aus Meiner Kueche Picknick

Werte Damen und Herren,
während in London die Pedalen getreten, wie Flipper geschwommen, wie die Musketiere gefochten, wie Yakari gepaddelt, wie Robin Hood gebogenschossen und wie die Grashüpfer hochgesprungen wird, bitten wir Euch auf die Plätze, fertig, los an neue Ideen für Geschenktes aus Eurer Küche.

Das Thema unseres dritten Tausches lautet “LASST UNS PICKNICKEN” – wir machen es uns mit Euch auf einer großen Sommerwiese gemütlich. Rein virtuell, aber nicht weniger schön. Was auch immer Euch einfällt, was man zu einem Picknick mitnehmen könnte, was sich verpacken, verschicken und haltbar machen lässt, damit es den Postweg zum lechzenden Tauschpartner übersteht, sky is the limit.

Und so geht es:

- ab heute bis zum 17.8. per mail an postausmeinerkueche@googlemail.com mit vollständiger Postanschrift (+ Blog, solltet ihr einen haben) bei uns anmelden

- Ihr erhaltet dann am 20.8. die Adresse Eures Tauschpartners, mit dem Ihr Euch schon mal in Kontakt setzen könnt

- Tauschzeitraum ist dann der 27.8. – 1.9. Heißt: in dieser Woche soll das Zubereitete verschickt werden und bei Eurem Tauschpartner ankommen.

- sobald Euer Tauschpartner Euch glücklich schlemmend über sein Paketempfang informiert hat, freuen wir uns, wenn Ihr uns den Link zu Eurem Blogpost oder alternativ ein Foto (max 1 MB) von Eurer Kostbarkeit sendet, damit wir ein virtuelle  Picknickdecke decken können.

- Tauschteilnehmer aus benachbarten Ländern werden mit anderen aus dem gleichen Land kombiniert.

Wir sind gespannt auf Eure Picknick-Ideen! Als kleinen Vorgeschmack zeigen wir Euch hier schon mal ein paar Appetizer a lá kulinarisches Glück im Grünen.Post Aus Meiner Kueche Picknick

Post Aus Meiner Kueche Picknick

Post Aus Meiner Kueche Picknick

Post Aus Meiner Kueche Picknick

Post Aus Meiner Kueche Picknick

Alles Liebe von den drei Zuckerschnuten Clara, Rike & Jeanny

p.s. vielen Dank an Christian Burmester für die wunderbaren Fotos und an Rice für die vielen hübschen Requisiten und an little H. fürs assistieren.

Very Berry Teil 7: Jetzt gehts ans Eingemachte. Marmelade, Konfitüre, Curd (“KURT”), Chutney und friends

Hui, was werden in Deutschland zur Zeit wohl Brote geschmiert. Croissants mit beschwipster Konfitüre veredelt und Grillfleisch mit Chutneys gekrönt. Wir sagen: Ihr seid eine Wucht und gehen jetzt erst mal eine Tüte ofenwarme Brötchen kaufen. Hunger!!!! Have a sweet fine day,
Clara, Jeanny und Rike

P.S.: die meisten Bilder sind mit Blogseiten verlinkt. Und wie immer: viel mehr Marmeladen findet Ihr auf unserem very berry Board bei Pinterest.

 

Schwarzwälder Kirschmarmelade 

Rote Grütze mit Vanille

Very Berry-Kreationen, Teil 6: Very Berry Flaschenpost mit Sirup, Limes, Saft und Essig

Hicks und schlupp. Erdbeerlimes wurde quer durch Deutschland verschickt. Außerdem: Himbeeressig, Blaubeersirup und Rhabarber-Säfte.
Wir sagen vielen Dank und Prosit, Ihr lieben. Stößchen und Klingkling, darauf einen Toast (mit Nutella!).

Wie immer: dies ist nur eine Auswahl, um die Bandbreite des Eingesandten zu zeigen. Mehr gibt es auf dem Pinterest Board. Und: hinter den meisten Bildern stecken Links direkt zum Leckereien-Kreateur, zumeist auch mit Rezepten.

Eure Very Berry Kreationen. Teil 5: Salt and Sugar!

Aus Himbeeren, Erdbeeren & Co Salze und Zucker zu machen, finden wir: Wowie! Umso mehr bestaunen wir die folgenden süßen und salzigen Berry-Kreationen.

Wie bei jeder Runde gilt: Wir zeigen Euch nur eine kleine Auswahl, die die Bandbreite der Küchenpost-Ideen abdeckt. Alle Berry-Köstlichkeiten könnt ihr jederzeit auf unserem Pinterest-Board bestaunen. Wer auf’s Bild klickt, gelangt zum Blog (funktioniert aber nicht immer, da nicht jeder einen Blog hat).

Viel Spaß beim Stöbern.

Clara, Jeanny & Rike

Eure Very Berry Kreationen. Teil 4: Kuuuuuchen!

Wir lieben Kuchen! Am besten schon zum Frühstück! Zum Beispiel Very Berry Pancakes. Oder leckere Buttermilch-Scones. Und zwischendurch stecken wir uns einfach ein paar Mini-Guglhüpfe in den Mund. Herrlich!

Viel Spaß mit den fabelhaften Kuchenkreationen. Und wie immer: Hinter jedem Bildchen versteckt sich (meistens) ein Blog, auf dem es die Rezepte zum Rucki-Zucki-Nachbacken gibt!

Habt ein tolles Wochenende.

Eure 3 Zuckerschnuten Clara, Jeanny & Rike

Eure Very Berry Kreationen. Teil 3: Cookies, Biscotti und Macarons

Von klassischen American Cookies, italienischen Cantuccini bis hin zu französischen Macarons… heute zeigen wir euch zuckersüße Köstlichkeiten rund um das Thema Cookies & Co. Wir sind begeistert von euren Ideen und würden am allerliebsten von jeder einzelnen Küchenpost naschen. Ihr auch? Naja, virtuell gucken ist naschen 2.0 :)

Rezepte findet ihr mit einem Klick auf die Bilder – dann gelangt ihr nämlich zu den Blogs und den Herstellern der Köstlichkeiten (funktioniert nicht immer, da nicht jeder Teilnehmer auch einen Blog hat – aber gucken macht ja auch schon berry happy).

 Happy Mittwoch wünschen Euch Clara, Jeanny & Rike

Eure Very Berry Kreationen, Teil 2: Von Schokolade umhüllte Beerenträume

In unserer zweiten Zusammenfassung ein kleiner Überblick über all das, was Schokolade schönes mit Beeren bewirken kann. Tausend Dank Euch für die vielen Inspirationen. Hier einen sich unsere ersten beiden Tauschthemen Schokoladiges und Very Berry zu süßer Schönheit: Schokoladenbruch, Pralinchen, Crossies, Riegel. Einfach auf die köstlichen Bilder klicken und direkt zu den Rezepten und mehr Bildern gelangen (funktioniert leider nicht in den Fällen, in denen kein Blog hinter der Beerenköstlichkeit steckt. Inspirieren tun sie trotzdem, die bloglosen Bilder :)).
Beerige Grüße, Ihr kreativen Supertauscher! Die drei Postmädels Clara, Jeanny und Rike.

P.S.: Bitte entschuldigt die verschiedenen Bildgrößen. Das hängt mit den Dateigrößen der eingesandten Bildern zusammen.